Make Up für reife Haut

Warum schreibe ich über Make Up für reife Haut?

Kennen Sie das? Sie waren bis vor kurzem der Meinung in Sachen Make Up längst ihren ganz eigenen Stil gefunden zu haben, waren mit ihrem Aussehen zufrieden und plötzlich sieht ihr Spiegelbild so ganz anders aus als sonst. Die Haut wirkt maskenhaft und der Teint ist fahl und fleckig. Die Augen wirken hart und das bis dato kaum sichtbare dunkle Areal unter den Augen das bisher kurzerhand mit einem Abdeckstift weggetupft wurde, ist nicht nur weiterhin sichtbar, sondern hat nun feine Linien, in denen sich die Abdeckcreme absetzt. Insgesamt haben die feinen  Fältchen, denen sie aufgrund der Tatsache, dass sie längst keine 30 mehr sind durchaus eine gewisse Berechtigung zugestanden haben, plötzlich eine unangemessene negative Auswirkung auf das gesamte Erscheinungbild ihres Gesichtes.

Ich kenne das nur zu gut, und genau deshalb schreibe ich diesen Blog!

Für immer jung?
Andererseits, wollen wir mit 40 aufwärts wirklich noch den Anschein einer 25 oder 30-jährigen abgeben? Oder möchten wir nicht lieber unserem Alter entsprechend, aber „toll“ und gesund aussehen? Stellen Sie sich folgende Situation vor: Eine sehr gepflegte, sorgfältig, aber nicht auffällig geschminkte Dame reiferen Alters steht neben einem jungen, 20-jährigen Mädchen mit jugendlich-praller Haut.  Wer, denken Sie, fällt mehr auf? Wer bekommt mehr bewundernde Blicke? Genau!

Reife Haut kann durchaus immer noch schöne Haut sein! Und eine reife Frau kann immer noch eine schöne Frau sein!

Gibt es wirklich ein verläßliches Make Up für reife Haut? Ab „einem gewissen Alter“ ist also das richtige Make Up wichtiger als je zuvor und wird gleichzeitig zu einer immer größeren Herausforderung. Konnte man früher je nach Lust und Laune (und Modetrend) in die jeweiligen Farbtöpfe greifen und jeden Make Up – Trend mitmachen, so ist man bei reifer Haut gut damit beraten, sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen und einige Tipps für das Make Up zu beachten. Schönheit ist keine Frage des Alters. Das gilt heute mehr denn je, wenn Best Ager ihre Lebensmitte in vollen Zügen genießen und das auch ausstrahlen. Diese innere Einstellung lässt sich auch äußerlich unterstreichen – mit dem passenden Make-up für reife Haut eben.

Ob Fältchen, Pigmentflecken oder eine nicht mehr ganz so straffe Gesichtskontur: Reife Haut stellt an ein gutes Make Up ganz eigene Ansprüche. Make Up für reife Haut muß unseren Typ besonders gekonnt unterstreichen. Vorteilhafte Farben und Texturen sind bei der Auswahl der Produkte unbedingt mit zu beachten.

Mineral Make Up 

Meine erste Wahl für ein perfektes Make Up für reife Haut!

Make Up für reife Haut

 

Make Up News:
Mineral Make Up ist mittlerweile zu einem trendigen Beauty Tipp für „die Frau ohne Alter“ geworden, und das aus gutem Grund.

Für die reife Haut hat Mineral Make Up viele wunderbare Eigenschaften, denn es ist nicht wie ein herkömmliches Make Up. Mineral Make Up besteht aus natürlichen, zerkleinerten Mineralien, mit denen reife Haut schön und gesund aussieht. Es eignet sich auch für sehr empfindliche Haut, perfektioniert den natürlichen Hautton, deckt kleine Makel ab und bietet Sonnenschutz. Gleichzeitig fühlt sich Mineral Make Up leicht an, verstopft nicht die Poren, durchfeuchtet die Haut und verleiht ihr einen gesunden Glanz. Mineral Make Up ist natürlich, hält extrem lange, überdeckt Mängel und läßt die Haut trotzdem „atmen“.

Mineral Make Up ist auf natürliche Art antimikrobiell. Die feinen mineralischen Partikel verstopfen nicht die Poren wie traditionelles Make Up mit schweren Cremes und Puder. Für mich ist es somit das beste Make Up für reife Haut.

Die Basis der meisten Mineral Make Up sind Glimmer, Wismutoxychlorid, Titandioxid (ein weißes Pigment) und Zinkoxid (verwendet seit dem Altertum als medizinische Salbe).

Titandioxid und Zinkoxid beruhigen Reizungen, zudem sind beide Inhaltsstoffe natürliche Filter von UVA-und UVB-Strahlen. Das Ergebnis ist ein makelloser Teint, auch bei Falten und reifer Haut

Traditionelle  Kosmetika  enthalten Chemikalien, Farbstoffe, Duftstoffe und andere  Zutaten.
Um Mineralien für den Massenmarkt zu verwandeln, begannen die Unternehmen auch bei Mineral Make Up einen Cocktail aus Chemikalien, kostengünstige Füllstoffe und Konservierungsmittel hinzuzufügen.

Gutes Mineral Make Up enthält weder Bismut Oxichlorid noch Talkum, Mineralöle, Nanopartikel, Parfüm, Farbstoffe und Alkohol. Achten Sie beim Kauf stets auf die Inhaltsstoffe, denn nicht immer ist das als „reines“ oder „pures“ Mineral angebotene Produkt auch wirklich ein solches.

Geht es nach den „Mineral Make Up – Puristen“ sollte reine, natürliche Mineral Kosmetik nur 4 oder 5 Zutaten enthalten.

Meine Empfehlung:
Get Started Complexion Kit von bareMinerals bei Amazon.de
hier klicken
Alima Pure Make Up Einsteiger Set von Alima Pure bei Amazon.de hier klicken

Ich weiß schon, wahre Schönheit kommt von INNEN! Das stimmt mit Sicherheit. Aber, keine Angst vor Make Up bei Falten. Mineral Make Up hilft auch Ihre ÄUSSERE Schönheit zur Geltung zu bringen.

Mineral Foundation als Basis für ein gutes Make Up für reife Haut

Foundation ist der natürliche Weg zur makellosen Haut. Die verwendeten Pigmente sind hoch konzentriert, sie werden erstaunt sein, wie wenig Pulver sie nur jeweils benötigen für ein Make Up für reife Haut. Die Wärme der Haut bewirkt, dass die Mineralien leicht verflüssigen und ein schönes, natürlichens Finish für ihr Gesicht bilden. Die feinen mineralischen Partikel vermischen sich mit den körpereigenen Hautölen und sorgen dadurch für ein natürliches, makelloses Aussehen.

Make Up für reife Haut

 

Die Foundation wirkt wie eine zweite Haut und verdeckt problemlos Hautflecken, Pickel und andere kleinere Unreinheiten. Die natürliche Grundierung ist auf die Bedürfnisse empfindlicher und irritierter Haut abgestimmt und lässt die Haut atmen – auch wenn das Make Up den ganzen Tag lang getragen wird. Mineral Foundations sind in vielen Schattierungen erhältlich. Sie können auch verschiedene Grundierungsfarben mischen, um eine Foundation zu bekommen, die exakt zu Ihrem Hautton passt. Rötungen werden wunderbar durch Mineral Puder mit olivfarbenen/gelblichen Untertönen (anstatt Rosatöne) abgedeckt. Eventuell sollten vor dem Auftrag der Grundierung kleine Unregelmäßigkeiten mit einem Concealer abgedeckt werden.


Meine Empfehlung:
Seidenmatt Foundation Neutral 3.5 von alima pure bei najoba.de hier klicken
Amazing Base Loose Mineral Powder – Warm Silk von Jane Iredale bei Amazon.de hier klicken


Mineral „Setting“ oder „Finishing“ Puder

Make Up für reife Haut

Als Finishing nach der Grundierung sollten sie unbedingt noch ein „Finishing“ Puder als absolutes Muss für einen weichen und feinen Look auftragen. Dieses ultraleichte, Poren verkleinernde, seidige Mineralpuder ist lichtdurchlässig und kann für sich stehend oder als Finishing nach der Grundierung angewendet werden.

Dieses vielseitige Multitasking Puder verleiht dem Make Up für reife Haut wieder einen jugendlichen Glanz. Sie können es auf dem gesamten Gesicht anwenden, oder als Highlighter nur auf einzelnen Partien, z.B. auf den Wangen und um die Augen.

Meine Empfehlung:
Satin Finishing Puder LUMINA als Highlighter von alima pure bei najoba.de hier klicken
Satin Finishing Powder / transparentes Mineral Puder-Hanae von alima pure bei Amazon.de
hier klicken

 

Mineral Concealer – unverzichtbar für das Make Up für reife Haut

Seien wir ehrlich, es gibt genug zu verdecken. Dunkle Augenringe, Rötungen, geplatzte Äderchen, Pickel (davor ist auch die reife Haut nicht geschützt) und andere Ungleichmäßigkeiten. Aber Vorsicht. Hier bewegen wir uns auf „gefährlichem“ Terrain. Nichts kann unvorteilhafter bei reifer, trockener Haut sein als falscher Concealer, der die empfindliche Haut noch mehr austrocknet, die Fältchen betont, nicht die optimale Farbe hat und nicht gut abdeckt.

Make Up für reife Haut

Soll ein Make Up bei Falten einen Concealer beinhalten? Gewiss! Mit einem natürlichen mineralischen Concealer decken Sie Unvollkommenheiten sanft, aber effektiv ab. Mit Concealer verschwinden beispielsweise nicht nur Augenschatten, auch eine eingeprägte Nasolabialfalte kann aufgehellt und optisch gemindert werden. Mineral Concealer und Farbkorrektoren unterstützen Mutter Natur und verhelfen zu einem strahlenden Aussehen, indem sie Pickel, Rötungen, Ungleichmäßigkeiten, geplatzte Äderchen und vor allem die delikate Haut unter den Augen tarnen ohne diese auszutrocknen. Für ein Make Up für reife Haut
benötigen Sie nur geringe Mengen, um zu kaschieren, was Sie kaschieren             möchten. Tragen Sie den Concealer mit unserem synthetischen Concealer Pinsel auf, damit ihre Haut den ganzen Tag lang perfekt aussieht.

Meine Empfehlung: alima pure Concealer / Abdeckpuder Beige 2,5g von alima pure bei Amazon.de hier klicken

Mineral Bronzers

Make Up für reife Haut

Ausdrucksloser, teigiger Teint? Leider ebenfalls ein Zeichen der Zeit,deshalb bei Make Up für reife, trockene Haut unverzichtbar. Mineral Bronzer verleihen der Haut sofort einen gesunden Farbton und natürlichen Glanz – ohne, dass Sie Ihre Haut schädlichen UV-Strahlen aussetzen müssen. Suchen Sie nach einer Farbe, die zu Ihrem Hautton passt. Hierfür können Sie verschiedene Bronzer natürlich auch mixen. Tragen Sie sie am besten mit einem Kabuki Pinsel oder einem flauschigen Puderpinsel auf.

Meine Empfehlung: Jane Iredale Gold Dust Minis 24k Gold Dust Bronze von Jane Iredale bei Amazon.de hier klicken

Mineral Rouge

Ein Rouge belebt den Teint, ein wenig Farbe auf den Wangen lässt uns frischer und strahlender aussehen. Mineral Rouge enthält nur natürliche Mineralien und Pigmente, die zu einem gesunden, frischen Look verhelfen, ohne dabei die Poren zu verstopfen. Aber auch hier, Vorsicht! Denn „weniger ist mehr“. Die Mineral Blusher sind sehr konzentriert und wenige Krümel genügen! Rosé oder Pfirsichtöne eignen sich besonders für das Make Up für reife Haut.
Rouge sollte generell erst nach dem Make Up (Mineral Foundation) aufgetragen werden, besser noch nach dem Setting Puder und/oder Bronzer.

Make Up für reife Haut

Die richtige Platzierung des Rouges ist das A und O. Lächeln Sie sich am Besten im Spiegel zu und tragen Sie das Puder auf die Stellen, die hervortreten, auf. Wird der Rougeton nur auf die Wangen aufgetragen, entsteht leicht ein „geschminkter“ Eindruck. Besser ist es daher, mit den Resten im Pinsel noch zusätzlich über die Schläfen, Nase, Kinn und den Haaransatz zu streifen, so zaubert das Rouge noch einen extra frischen Look für Ihr Make Up für reife Haut.

Tragen Sie das Produkt am besten mit einem Rougepinsel auf.

Meine Empfehlung: Lavera So Fresh Mineral Powder Rouge Charming Rose 05 von Lavera bei Amazon.de hier klicken

Mineral Lidschatten

Die Haut der Augenpartie ist sehr sensibel und reagiert empfindlich auf äußere Einflüsse. Mineralische Lidschatten enthalten reine Minerale ganz ohne synthetische Zusatzstoffe, die die empfindliche Haut nicht angreifen.

Make Up für reife Haut

Beim Make Up für reife Haut verwenden Sie am besten Mineral Make Up Lidschatten mit matten Tönen, zum Beispiel die Farben der ALIMA PURE Seidenmatt Lidschattenpalette. Glitzerpartikel betonen kleine Fältchen und Linien zusätzlich und sind daher nicht so gut geeignet. Damit die Augen größer und frischer wirken, schattieren Sie das Oberlid vom äußeren Augenwinkel ausgehend in der Lidfalte in Form einer Banane dunkel, z. B. mit der Farbe Lilac der Alima Pure Satin Matte Eyeshadow-Palette. Tragen Sie einen hellen Farbton auf das bewegliche Lid auf, z. B. Camellia. Ziehen Sie am oberen Lidrand eine feine Linie mit dem Alima Pure Satin Matte Eyeliner – Espresso. Abschließend die Wimpern mit Alima pure Natural Definition Mascara – Brown tuschen.

 

Alle Fotos auf dieser Seite: 123rf